Insgesamt 15 Frauen und Männer stehen in ihrer jeweiligen Wohngemeinde, Galgenen, Schübelbach und Wangen im Einsatz.